Suchen und finden

Gefunden aber hat der aus Gehrden stammende und mittlerweile zur Weltelite der Latin- Jazz- Genres zählende Pianist Sebastian Schunke sein „Dream Team“.

Mit einer Band, die den Namen „Latin Masters“ verdient spielt er eine Art konzertanten Latin- Jazz, der Gegensätze verbindet: laut und leise, sanft und feurig, Klassik und Jazz, Latin und Funk. El Indo (Saxofón), Diego Pinera (Schlagzeug), Felix Cabrera (Bass), Nené Vasquez (Percussion) und die facettenreich singende Olvido aus Kuba muizierten inspiriert…

16.04.07, Schwope, HAZ